SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Herrmann, Franz Ludwig

 
Namensvariante/n
Hermann, Franz Ludwig
 
Hörmann, Franz Ludwig
 
Lebensdaten
* 7.1.1723 Ettal (Taufe), † 25.5.1791 Konstanz
 
Bürgerort
Kempten (D)
 
Staatszugehörigkeit
D
 
Vitazeile
Allgäuer Freskant und Maler. Tätig in der katholischen Ostschweiz und im Südbadischen. Als seine Hauptwerke gelten die Freskierungen der Klosterkirche Ittingen und der Kuppel in der Pfarrkirche Bernhardzell
 
Tätigkeitsbereiche
Fresko, Malerei
 
Lexikonartikel Franz Ludwig Herrmann wurde 1723 in Ettal geboren, wo sein Vater Franz Georg II. (1692–1768) die Benediktinerklosterkirche ausmalte (Bilder sind verbrannt bzw. verschollen). An der Adeligen Akademie der Ettaler Benediktiner erhielt der junge Franz Ludwig seine Schulbildung. Ausschliesslich beim [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4023349&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Letzte Änderung
07.09.2015
 
Martyrium des heiligen Deodat, um 1750
Begegnung zwischen Bruno und Graf Roger in La Torre, 1763/67
Mariä Himmelfahrt, 1779
Kreuzerhöhung, 1786
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
Hermann, Franz Ludwig Hörmann, Franz Ludwig 1723-01-07 Ettal / D 1791-05-25 Konstanz / D Herrmann Male Franz Ludwig Herrmann, Franz Ludwig