SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Wüest, Johann Heinrich

 
Namensvariante/n
Wuest, Johann Heinrich
 
Lebensdaten
* 14.5.1741 Zürich, † 7.4.1821 Zürich
 
Bürgerort
Zürich
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Landschaftsmaler, Tapetenmaler, Zeichner, Radierer. 1760-66 in Amsterdam, bis 1769 in Paris, danach in Zürich tätig. Mitbegründer der Zürcher Kunstgesellschaft
 
Tätigkeitsbereiche
Malerei, Zeichnung, Radierung
 
Lexikonartikel Sohn des Seilers Ludwig Wüest in Zürich. Um 1755 beginnt er eine vierjährige Lehre beim Flachmaler Melchior Wüest. Zur eigenen Weiterbildung kopiert er daneben Stiche nach einheimischen und fremden Künstlern, um die Landschaftsmalerei zu erlernen. Er wird Schüler von  [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4022970&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Letzte Änderung
31.10.2016
 
Die alte Häderlibrücke in der unteren Schöllenenschlucht
Der Rhonegletscher, um 1772-73
Der Rhonegletscher, 1772/73
Steinbrücke in der Viamala, 1784
Wasserfall bei Coma, 1784
Flusslandschaft mit Rastenden, 1787
Waldlandschaft mit Reisenden, 1789
Wasserfall bei Erlenbach, vor 1795
Animation anhalten

weitere Werke