SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Welti, Albert

 
Lebensdaten
* 18.2.1862 Zürich, † 7.6.1912 Bern
 
Bürgerort
Zürich, Zurzach (AG)
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Maler und Radierer. Gemälde, Grafik und Pastell. Wandbild «Die Landsgemeinde» im Ständeratssaal im Bundeshaus zusammen mit Wilhelm Balmer
 
Tätigkeitsbereiche
Malerei, Radierung, Zeichnung, Pastell
 
Lexikonartikel Albert Welti wurde als ältestes von sieben Kindern des Ehepaars Barbara und Albert Welti-Furrer in Zürich-Aussersihl geboren und wuchs im lebhaften Grosshaushalt des schon damals bedeutenden Transportunternehmens auf. Beim Grossvater Jakob Furrer 1871 einquartierte Soldaten der Bourbaki-Armee und [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
 
Archiv
SIK-ISEA, Schweizerisches Kunstarchiv, HNA 223
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4022850&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Letzte Änderung
23.04.2015
 
Der jüngste Tag, 1887
Venezianisches Fest, 1887/88
Amazonenschlacht, 1888
Selbstbildnis mit Pinsel, 1890
Entführung der Europa, 1891
Figur in baumbestandener Senke, 1894
Kybele, 1894
Bergsteiger, 1896
Das Herrenhaus in Doehlau, 1897
Der Lebensabend, um 1902
Bildnis der Braut
Frühlingslandschaft
Hochzeitszug
Interieur mit Kind
Landschaft mit Bauernhaus, im Vordergrund ein Mann, eine Hutte tragend
Landschaft mit Kirche
Landschaft mit Regenbogen
Animation anhalten

weitere Werke