SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Uelliger, Karl

 
Namensvariante/n
Uelliger, Karl Ulrich
 
Lebensdaten
* 15.4.1914 Saanen, † 17.8.1993 Dicken
 
Bürgerort
Gsteig (BE)
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Maler, Holzschneider und Plastiker. Relief, Hinterglasmalerei und Kinderbücher. Autodidakt, ursprünglich Senn und Holzfäller
 
Tätigkeitsbereiche
Malerei, Aquarell, Holzschnitt, Plastik, Relief, Hinterglasmalerei, Skulptur, Zeichnung, Illustration
 
Lexikonartikel Karl Uelliger wird als fünftes von sieben Kindern von Karl Ulrich und Luise (geborene Seewer) Uelliger geboren und wächst in ärmlichen Verhältnissen als Verdingbub in Saanen auf. Schon in der Jugend zeigt sich die Begabung fürs Malen und Zeichnen; diese bleibt jedoch ungefördert. Nach der Schulzeit [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
Website
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4001824&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Letzte Änderung
05.08.2015
 
Dann denke ich an Jahreszeiten
Lebensstationen, 1967
Schiffahrt auf dem Bodensee, 1973
Krippe im Kloster Fischingen, vor 1982
Jahreszeitenwanderer im Jahre Neunzehnhundertvierundachzig, 1984
Zurück zum Siebenten Tage, 1985
Urahnengesang, 1991
Er macht sein Gang im Kleinformat, 1992
Animation anhalten

weitere Werke