SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Möslang / Guhl

 
Lebensdaten
[Zusammenarbeit von 1972 bis 2002]
 
Vitazeile
Produktionsgemeinschaft Norbert Möslang und Andy Guhl. Musikalische Zusammenarbeit von 1972 bis 2002. Unter dem Titel «Voice Crack» zahlreiche Tonträger, Konzerte und Performances mit selbst konstruierten Klangmaschinen, seit Beginn der 1990er-Jahre verschiedene Audio- und Videoinstallationen
 
Tätigkeitsbereiche
Installation, Audio, Klang, Performance
 
Lexikonartikel
DE | EN
1972 beginnen der Architekt Andy Guhl und der als Geigenbauer tätige Norbert Möslang, deren künstlerisches Schaffen sich aus dem Umfeld der improvisierten Musik heraus entwickelt, zusammenzuarbeiten und produzieren als Möslang/Guhl oder unter dem Namen Voice Crack zwischen 1977 und 2002 über [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
 
 
Website
 
Verweise
 
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=10394787&lng=de

 
Normdaten
 
Letzte Änderung
05.08.2015